Tiny

Tiny, seine Partnerin Amy sowie Thaddeus und Momo kamen zu viert im Juli 2019 zu den Flauschis. Mit 14 Wellis war ich eigentlich schon voll und dann kam der Notfall – entweder die Wellis dort abholen oder sie werden “freigelassen”. Vier Wellis zu vermitteln ist auch recht schwierig, also hab ich sie dann doch aufgenommen. Dazu kam das mir der Name Tiny ganz plötzlich eingefallen ist und das ist immer ein Zeichen das sie bleiben dürfen.

Tiny (englisch = klein) ist mir eingefallen, weil er mir doch etwas klein vorkommt. Er hat Ähnlichkeiten mit Yoshi und Lenny, nur halt in einer kleinere Ausgabe und viel leuchtenderem Grün.

Tiny hat jetzt in Momo eine Partnerin gefunden, die ihn auch gerne mal verwöhnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.