Tiffy

Tiffy zog hier zusammen mit Karli ein. Bei ihr dachte man sie sei flugunfähig, da sie auch mal bei einer Putzaktion den Käfig in Panik verließ und ganz apathisch
da saß. Kein Wunder, die zwei kannten nicht wirklch Freiflug, es gab draußen keine Anflugstationen und so zu zweit war da auch kaum Interesse da mal raus zu kommen.
Tiffy ist da auch etwas scheuer und das tägliche in den Käfig greifen erwies sich als schwierig. Also kamen sie zu mir, wo beide sich als gute Flieger entpuppten.
Tiffy kannte gar nichts – Korkröhre, Grünfutter, gekeimtes – alles neu. Inzwischen wird die angebotene Vogelmiere gleich genossen, es wird gebadete und die Korkröhre ist auch kein Problem mehr. Leider verstarb Karli recht plötzlich, aber sie fand in Yoshi einen neuen Partner.

Tiffy (links) mit Yoshi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.