Jeanny

Jeanny zog im Oktober 2016 ein – wieder mal die Kleinanzeigen. “Welli grün abzugeben in guten gepflegten Zustand” – las sich wie ein zu verkaufendes Möbelstück. Abgebildet war ein Glasterrarium mit einem unscharfen Welli! Man teilte mir mit das sie zugeflogen sei und man sie inzwischen in einen Käfig umquartiert hatte.

Als ich dort ankam holte man einen Mini-Rundkäfig! hervor und ich habe sie dann in die Transportbox umgepackt. Das arme Vögelchen durfte dort noch nicht mal fliegen und wenn die Tochter nicht gewesen wäre, würde sie immernoch als “Dekoobjekt” dort verweilen.

Jeanny mit Timmy

So wie sie sich die erste Zeit hier im Schwarm verhalten hat, gehe ich davon aus, das sie bisher nur alleine gehalten wurde: Sie war anfangs recht aggressiv den anderen gegenüber. Den armen Nepomuk hat sie regelrecht angegriffen. Das hat sich aber schnell gelegt und sie und Timmy wurden ein Paar. Die zwei kraulten und fütterten sich und waren immer zusammen.

Nur Neelix der mit Timmy befreundet ist störte ab und zu – die drei flogenn hier auch ständig hin und her in wilden Verfolgungsjagden.
Dann wurde es ruhiger – Timmy verstarb mit 8 Jahren und einige Zeit später folgte dann auch Jeanny. Leider weiß ich gar nicht wie alt sie wurde..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.